Kado mit Marcia Wang Shibata

CenterFolders/Hamburg/Kado/Marcia_Shibata.jpg
Datum: Samstag, 6. Mai 2017 (09:30 -18:00) Sonntag, 7. Mai 2017 (09:30 -18:00)
Lehrer/in : Artist to the Court Marcia Shibata
Koordinatorin : Waltraud Wiedenmann
Kontaktperson : Waltraud Wiedenmann
Gebühr Voll : €170
Gebühr Mitglieder: €150
Gebühr Reduziert: €150
Frühbucher: €150
Komm lieber Mai und mache - Wochenendprogramm mit Vorträgen, Demonstrationen und Übungen

Die alten, klassischen Formen des Ikebana (lebende Blumen) sind bis heute aktuell und anwendbar. Durch das Lernen und Üben dieser Formen eröffnet sich uns der Raum, Nähe zur Natur, zu uns selbst und allem, das existiert. Wir lernen zu sehen, was gebraucht wird und zu schätzen, was wir haben. Die Natur zeigt uns ihre gesamte reiche Palette, so wie sie ist.

Marcia Wang Shibata verfügt über eine grundlegende Ausbildung in den klassischen und modernen Formen des Ikebana. Sie lehrt in den USA und ausgiebig in Europa. Marcia Wang Shibata ist die Meisterin und Mitbegründerin der Shambhala Kado Rigden Ikebana Schule. Diesen Titel verlieh ihr der tibetische Meditationsmeister Sakyong Mipham Rinpoche, dessen Schülerin sie ist. „Ikebana ist kein Blumendekor, es ist eine Möglichkeit mit sich, anderen und der Natur in Harmonie zu leben.“ Diesen Weg der Blumen (Kado) lehrt sie mit Humor, Liebe, Verständnis und Weisheit.

Das Wochenende beinhaltet: Meditation, Erlernen von Ikebana Formen und Belehrungen zu Kado. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Bereits Erlerntes wird vertieft.

Im Seminarpreis sind das Blumenmaterial und ein Mittagessen enthalten. Wir bieten einfache Übernachtungsmöglichkeiten im Zentrum an.

Gebühr Frühbucher 150 bzw 130 €:
Bei Anmeldungen bis zum 5. April und einer Anzahlung von 20 € auf unser Konto bei der Hamburger Volksbank
IBAN: DE22 2019 0003 0062 0956 09,
BIC: GENODEF1HH2