Shambhala Meditation II - für Meditationsunterweiser und Guides

Shambhala_Online/Chicago_2015_250x.jpeg
Datum: Freitag, 21. April 2017 (19:00 -21:00) Samstag, 22. April 2017 (09:00 -18:00) Sonntag, 23. April 2017 (09:00 -16:00)
Lehrer/in : Acharya Barbara Märtens
Koordinatorin : Meta Märtens
Kontaktperson : Meta Märtens
Gebühr Voll : €108
Gebühr Reduziert: €10,80
Sichtweise und Übung Vertiefen, Ein Programm für Shambhala Guides und Meditationsanweiser/innen, mit Videovorträgen von Sakyong Mipham Rinpoche, begleitet von Acharya Barbara Märtens.

Im Mittelpunkt des Wochenendes stehen  Vorträge unseres Lehrers Sakyong Mipham Rinpoche (online), welche er anlässlich des „2. Shambhala Educator Programs“ im Oktober 2016  in Bolder gehalten hat. (Die Vorträge werden simultan übersetzt, falls nötig.)

Begleitet von Acharya Barbara Märtens wollen wir durch  Austausch, Übungen und Diskussion  die präsentierten Inhalte erforschen und in persönliche Erfahrung umsetzen.

Außerdem wollen wir  anschauen, wie Meditation derzeit  in unserer Shambhala Gemeinschaft unterrichtet wird und welche Rollen wir als Meditationslehrer/innen oder  -begleiter/innen hierbei einnehmen.  Dabei soll es auch Raum für Fragen, Unklarheiten und Schwierigkeiten auf unserem persönlichen Pfad als MIs und Guides geben.

Bitte bringt euer Buch Shambhala Meditation mit und studiert zur Vorbereitung den Abschnitt über Meditation (S.66-79) im Shambhala Educators Resource Manual. Dieses überarbeitete Manual (letzte Fassung 2016) kann man kostenfrei auf der Shambhala website (members) unter practice and education aufrufen und herunterladen. Es ist ein hilfreiches und eigentlich unerlässliches Dokument für alle, die den Pfad der Mediation in Shambhala an andere weitergeben und begleiten möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

Am Wochenende teilnehmen können alle Shambhala-Guides bzw. Shambhala-MeditationsbegleiterInnen, die bereits am ersten Programmteil dieser Shambhala Fortbildungsreihe (Sakyong Mipham Rinpoche Halifax Vorträge Januar 2016)  online oder in Hamburg (bzw. einem anderen Shambhalazentrum) teilgenommen haben oder das Versprechen abgeben, diesen 1. Fortbildungsteil nachzuholen.

Zeitfenster 

  • Fr. 20. April 2017, 19 Uhr/Beginn
  • Sa. 21. April 2017 von 9.00 – 18 Uhr
  • So. 22. April 2017 von 9.00 – 16 Uhr / Ende

Programmkosten

Nach Selbsteinschätzung: 10,80 Euro-108 Euro. Bitte übt das Pramita der Großzügigkeit, damit das Hamburger Shambhalazentrum das Programm durchführen kann. Dankeschön.

Anmeldeschluss

10. April 2017 unter www.hamburg.shambhala.info.

Bitte haltet diesen Termin  verbindlich ein, damit wir planen können und lasst uns bei eurer Anmeldung auch wissen, ob ihr eine Übersetzung benötigt.