In schwierigen Zeiten Frieden stärken

Hamburg/Susan-new-author-shot-300px-150x150.jpg
Datum: Samstag, 23. September 2017 (09:30 -17:00) Sonntag, 24. September 2017 (09:30 -17:00)
Lehrer/in : Acharya Susan Chapman
Gebühr Voll : €150
Gebühr Reduziert: €130
Frühbucher: €120
Durch achtsame Kommunikation mit offenem Herzen hören und sprechen

Gute Kommunikation ist wesentlich für jede Form von guten Beziehungen, in Partnerschaften genauso wie unter Familienmitgliedern, Freunden und Arbeitskollegen. Achtsamkeit – Aufmerksamkeit ohne zu urteilen – kann uns helfen, mit anderen besser und tiefer zu kommunizieren.
Susan Chapman ist der Meinung, dass wir aus allen Gesprächen, die wir in unserem Leben führen, etwas lernen können, seien sie angenehm, ärgerlich oder scheinbar unwichtig. Diese Sichtweise hilft uns, nach und nach zu verstehen, dass „unsere zwischenmenschlichen Beziehungen natürlicherweise vom Geist des „Wir-zuerst“ geprägt sind. Wir erfahren, dass alle Gesten oder Worte, die wir miteinander wechseln, der tiefen menschlichen Sehnsucht nach Verbundenheit, Anerkennung und Wertschätzung entspringen. Wir möchten gesehen, gehört und im Innersten verstanden werden; …...Und bei näherem Hinschauen stellen wir fest, dass uns ebenso daran gelegen ist, auch die anderen zu sehen, zu hören und im Innersten zu verstehen....“
Dies schreibt sie in der Einleitung zu ihrem Buch „Die fünf Schlüssel der achtsamen Kommunikation.“

Susan Chapman wird uns in diesem Workshop ihr Kommunikationsmodell vorstellen, das auf fünf Qualitäten beruht: Achtsame Präzenz, Achtsames Zuhören, Achtsames Reden, Achtsamkeit in Beziehungen, Achtsames Reagieren.
Kurze Vorträge und Übungen werden sich abwechseln.

Acharya Susan Chapman ist Familien- u. Paartherapeutin und hat an der Naropa Universität in Boulder/Colorado buddhistische und westliche Psychologie studiert. Sie ist langjährige Schülerin von Chögyam Trungpa und Sakyong Mipham Rinpoche.
Sie lebt in Vancouver/British Columbia, leitet Workshops in achtsamer Kommunikation, und lehrt sowohl in der Shambhala Gemeinschaft als auch bei Karuna-Training, einer Weiterbildung in Kontemplativer Psychologie.
Mehr Informationen zu Susan Chapmans Kommunikationsmodell findet man unter:
www.greenzonetalk.com, bzw. bei Green Zone Institute

Anmeldung: [email protected] ( Sieglinde Tippmann-Amankwah)
Bei Fragen zu der Veranstaltung und für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an: [email protected] (Christine Behrens)

Datum: 23.- 24. September 2017, jeweils von 9.30 – 17 Uhr
Ort: Shambhala Zentrum Hamburg, Hansastr.19, 20149 Hamburg
Gebühr Frühbucher: 120 € ( bei Anmeldung bis 19.8.17 )
Gebühr Voll: 150 €
Gebühr Reduziert: 130 € *

* Wir bieten Mitgliedern, Schülern, Studenten, Auszubildenden, Arbeitslosen und Geringverdienern (Personen  mit einem Nettoeinkommen unter 1000.- Euro) eine Ermäßigung. Wem auch für den reduzierten Preis die Mittel fehlen, kann mit der Koordinatorin Sieglinde Tippmann-Amankwah in Kontakt treten. Es werden sich sicher Möglichkeiten finden an dem Workshop teilzunehmen