Kado - der Weg der Blumen mit Dagmar Waldau

CenterFolders/Hamburg/Kado/KadoFruehling2019.JPG
Datum:
Sonntag, 17. März 2019 (13:00 -17:30)
Lehrer/in : Dagmar Waldau
Koordinatorin : Meta Märtens
Kontaktperson : Meta Märtens
Gebühr Voll : €25
Gebühr Reduziert: €20
KADO Nachmittag mit Dagmar Waldau. Wir lernen und üben die klassischen Ikebana Formen.

Kado bedeutet „Weg der Blumen“ und hat vor über 2000 Jahren seinen Ursprung in China. Als Kado nach Japan kam, entstand dort der Begriff Ikebana, was lebendige Blumen bedeutet. Die klassische Form des Ikebana folgt den Prinzipien von Himmel, Erde und Mensch. So kreieren wir aus Zweigen und Blumen ein Universum in einer Schale. Kado ist eine Achtsamkeitspraxis, die die Natur betrachtet so wie sie ist. Wir Menschen sind Teil der Natur, wir sind nicht getrennt von ihr. Kado lehrt uns die Weisheit der Natur klar zu sehen, so wie sie in uns und in anderen ist. Dadurch entwickeln wir respekvollen Umgang mit der Natur, uns selbst und anderen.