Große östliche Sonne / Windpferd

Findet nicht statt

Hamburg/IMG_8549.JPG
Datum:
Donnerstag, 3. Oktober 2019 (10:00 -19:00)
Freitag, 4. Oktober 2019 (09:30 -19:00)
Samstag, 5. Oktober 2019 (09:30 -19:00)
Sonntag, 6. Oktober 2019 (09:30 -16:00)
Lehrer/in : Acharya Barbara Märtens
Coordinators : Meta Märtens & Tania Breyer
Kontaktperson : Meta Märtens
Gebühr Voll : €270
Frühbucher: €250
Studienmaterial: €65.00
Am ersten Wochenende im Oktober werden wir den „Heiligen Pfad des Kriegers“ mit den Stufen „Große Östliche Sonne“ und „Windpferd“ beginnen, und hiermit laden wir euch herzlich zu dieser kombinierten Shambhala Trainingsstufe ins Hamburger Shambhala Zentrum

Große Östliche Sonne / Windpferd

3. - 6. Oktober 2019 in Hamburg mit Acharya Barbara Märtens

Am ersten Wochenende im Oktober werden wir den „Heiligen Pfad des Kriegers“ mit den Stufen „Große Östliche Sonne“ und „Windpferd“ beginnen, und hiermit laden wir euch herzlich zu dieser kombinierten Shambhala Trainingsstufe ins Hamburger Shambhala Zentrum ein.

Dieser zweite Abschnitt des Shambhala Training Pfades befasst sich vertiefend mit Meditationspraxis und untersucht auf alltagsnahe Art unsere menschlichen Talente, ein mitfühlendes, waches und gesellschaftlich ausgerichtetes Leben zu führen.

Inspiriert von einer Reihe visionärer Erfahrungen verfasste Chögyam Trungpa Rinpoche in der Zeit von 1976 bis 1980 Texte und dazugehörige Kommentare, welche die Grundlage für den gesamten Shambhala Pfad legen. In diesen tiefgründigen und poetischen Texten - dem Shambhala Terma - erhalten wir Anleitung, wie die Weisheit des Buddhismus in Verbindung mit asiatischer Kriegertradition in unserem, durch westliche Kultur geprägten, Alltag Platz finden kann. Der „Heilige Pfad des Kriegers“ ist eine erste Einführung in den reichen Schatz dieser für die heutige Welt so passenden Belehrungen.

Große Östliche Sonne“ beschäftigt sich mit den Qualitäten der grundlegenden strahlenden Kraft oder Energie, die allem Leben überhaupt zugrunde liegt. Und „Windpferd“ gibt Anleitung, wie wir diese Kraft aufwecken und in unserem Leben sinnvoll einsetzen können.

Eingeladen sind alle Praktizierenden, die Shambhala Training Stufe 1 - 5 absolviert haben.

Kosten: €270 Frühbucher*innen: €240 (bis 15. September) Wiederholer*innen : €100-150 (Selbsteinschätzung)

zusätzliche Kosten: Terma Text „Der Brief vom Schwarzen Ashe“ €45 und Kommentar zur Windpferd Praxis €20

Anmeldung: www.hamburg.shambala.info (Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 15. September 2019)

Koordination: Tanja Breyer / Vorkoordination : Meta Märtens [email protected]

Beginn 3.10. um 10 Uhr (bis 19 Uhr); weitere Zeiten: 4.+ 5.10. von 9:30- 19:00; 6.10. von 9:30 – 16:00

Ort: Shambala Meditationszentrum Hamburg, Hansastraße 19, 20149 Hamburg