Meditieren lernen

Traditionell gibt es bei Shambhala die Einführung in die Meditation kostenlos und persönlich.

Die grundlegende und bei uns zuerst gelehrte Weise zu meditieren wird Shamatha-Vipashana genannt. Shamatha heißt übersetzt ‘friedvolles Verweilen’ und Vipashana , ‘klares Sehen’. Diese Art zu meditieren findet sich in allen buddhistischen Schulen sowie auch anderen Traditionen.

Unsere Meditationsanleiter sind alle langjährige Praktizierende der Meditation und außerdem durch spezielle Seminare geschult. Die Meditationsanleiter arbeiten auf ehrenamtlicher Basis.

Sollten Sie Interesse haben eine Meditationsanleitung zu erhalten, so kommen Sie zu unseren öffentlichen Meditationszeiten.

In diesem Video gibt Sakyong Mipham Rinpoche eine kurze Einführung in die Meditation:

http://www.youtube.com/watch?v=4RZy-uITowY&list=TLHadMCs7As-zXCfwFSWV-P3qhRvx7vThi